Service

Messen, Analysieren & Sparen

Mehr als 10.000 Objekte messen bereits ihren Wasserverbrauch mit Smartvatten.

Wir bieten Immobilienbesitzern und Nachhaltigkeitsmanagern die beste Benutzererfahrung, um ihre Daten auf die effektivste Weise zu messen und zu analysieren.

Kontakt Broschüre herunterladen

Warum sollten Sie sich für unseren Service entscheiden?

  • Benutzerfreundlich;
  • Sammelt Echtzeitdaten;
  • Funktioniert an jedem Wasserzähler weltweit;
  • Unterstützt viele API-Integrationen;
  • Erzielt Punkte für BREEAM- und GRESB-Zertifizierungen.

Wie funktioniert unsere
Hardware?

Unser Gerät ist mit einer Kamera ausgestattet und wird auf dem Wasserzähler Ihres Objekts installiert. Hier verfolgt und erfasst es Ihren Wasserverbrauch in Echtzeit. Das Gerät ist direkt mit unserer cloudbasierten Software verbunden.

Wie funktioniert unsere
Software?

Unsere Software konfiguriert sich automatisch auf Basis der empfangenen Fotos. Sie übersetzt diese in Datenpunkte und beginnt sofort mit der Analyse der erfassten Daten. Sie versorgt Sie mit regelmäßigen Berichten und automatischen Warnmeldungen über Leckagen.

Wie funktioniert unser
Service?

Unser Gerät und unsere Software messen und analysieren Ihren Wasserverbrauch, um das Risiko von Leckagen zu minimieren und Erkenntnisse über Ihren Wasserverbrauch und Ihre Systeme zu erhalten. Unser Customer Success Team steht Ihnen bei jedem Schritt zur Seite und unterstützt Sie gerne dabei, die beste Wassereffizienzstrategie für Ihre Organisation zu entwickeln.

Unsere API-Integrationen

Über die API-Schnittstelle können wir Ihre Wasserverbrauchsdaten mit verschiedenen Systemen teilen.

Testen Sie hier unsere API-Schnittstelle

Häufig gestellte Fragen

Wer hat die Entscheidungsbefugnis über die Anmeldung zu Smartvatten-Services in Wohnungsbaugesellschaften?

Die Anmeldung zu den Smartvatten-Services kann in den Vorstandssitzungen der Wohnungsbaugesellschaft beschlossen werden. Der Vorstand hat die Befugnis, über die Auswahl von Dienstleistern zu entscheiden, wie z. B. die Wahl von Smartvatten oder die Einstellung von Managern für die Wohnungsbaugesellschaft.

Ist der Smartvatten-Service ein kostspieliges System?

Der Fernüberwachungsservice von Smartvatten kostet maximal 2 € pro Tag und hat sich bereits nach der Feststellung einer einzigen Leckage bezahlt gemacht.

Unsere Maßnahmen zur Wassereinsparung helfen Ihrer Wohnungsbaugesellschaft, kontinuierlich beim Wasserverbrauch zu sparen, ohne dabei auf Wasserkomfort verzichten zu müssen. Im Durchschnitt sparen Immobilien 20 % ihrer Wasserrechnung ein.

Kann der Wassersparservice mit den erzielten Einsparungen bezahlt werden?

Ja, das ist möglich! Der Wassersparservice von Smartvatten kann über das Einsparmodell verrechnet werden. Dabei braucht die Wohnungsbaugesellschaft kein eigenes Geld zu investieren. Stattdessen werden die Kosten durch die erzielten Einsparungen gedeckt.

Sind Sie bereit, Ihren Wasserverbrauch in Echtzeit zu messen?

Vereinbaren Sie eine Produktdemo, um mehr zu erfahren.

Demo anfordern